Reit- und Fahrverein Effringen e.V.

Am Freitag, den 02.10., wurde beim Reit- und Fahrverein Effringen die ursprünglich für Ende März vorgesehene, aufgrund der Corona-Pandemie jedoch verschobene Hauptversammlung nachgeholt. Bei diesem Anlass wurde Fritz-August Weik für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt und mit der Ehrenmitgliedschaft bedacht. Rudolf Geigle wurde anlässlich seiner 40-jährigen Vereinszugehörigkeit geehrt. Für sportliche Erfolge in der Saison 2019 vom Führzügelwettbewerb bis zu M-Prüfungen wurden folgende Reiterinnen und Reiter mit einem praktischen Präsent geehrt:

Führzügelwettbewerb: Jule Bauer, Sebastian Funk

Dressur: Silke Rockenbauch, Rebecca Häusler, Kathrin Bauer, Linda Strutz und Bea-Lara Simmendinger

Springen: Vanessa Müller, Rebekka Funk und Elias Pfrommer

Springen und Dressur: Friederike Mönch

Dressur, Springen und Vielseitigkeit: Sandra Volz.

  

Bei der Zusammensetzung des Ausschusses ergaben sich folgende Änderungen: Neue Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit ist Jennifer Strutz. Sie übernahm das Amt von Bea-Lara Simmendinger, welche nicht mehr kandidierte. Als Anlagenwartin wurde Nadine Krusche neu in den Ausschuss gewählt. Dafür verließ Carina Adams den Ausschuss. Erneut gewählt wurde Schriftführerin Annika Braun sowie Turnierbeauftragte Rebecca Häusler. Auch der 2. Vorsitzende, Thomas Braun, stellte sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

 

Wie der Ausschuss informierte, möchte der Verein sein schon lange geplantes Herbstturnier am 31.10. und 1.11. durchführen, nachdem das Sommerturnier leider der Pandemie zum Opfer fiel. Unter besonderen Auflagen soll den Turnierreitern an zwei Tagen die Möglichkeit gegeben werden, sich in Dressur- und Springprüfungen der Klassen A und L zu messen.

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Effringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.