Reit- und Fahrverein Effringen e.V.

Beim 1. Dressurtag in Tübingen Lustnau belegte Bea-Lara Simmendinger mit ihrem Leondras Platz 5 in einer L**-Dressur und Platz 8 in einer M*-Dressur.

Beim Springturnier in Ehningen lief es für Elias Pfrommer und seine Stuten richtig rund. Die 6-jährige Adelia platzierte sich mit einer 7,8 an 10. Stelle in einer Springpferdeprüfung Klasse L. Ihre Schwester Liska legte gleich zwei Nullrunden an einem Tag hin: Im Zwei-Phasen-L galoppierte sie zu Platz 5 und im Zwei-Phasen-M* zu Platz 9. Stallkollegin Liselia wurde sensationell Dritte in einem M*-Springen.

Herzlichen Glückwunsch!

Am 10.7. ging Katharina Huissel in Weil der Stadt in einer A*-Dressur erfolgreich an den Start. Mit Sharon Stone erhielt sie die Wertnote 6,5 und damit den neunten Platz.

Am Tag darauf konnten die Springreiter in Weil der Stadt ihr Können zeigen. Mit dabei vom RFV Effringen: Sandra Volz. Sie konnte mit A sweet dream souverän das L-Springen für sich entscheiden. Wir gratulieren herzlich zum Sieg!

Bei ihrem ersten Start in der Saison 2021 konnte Kathrin Huber ihren schicken Wallach Vancouver direkt wieder in die Platzierung reiten. In einem Stilspringen der Klasse A* erhielt sie auf dem Turnier in Waldachtal Salzstetten die Note 7,5, was am Ende Platz 6 bedeutete.

Ebenfalls einen gelungenen Start in die pandemiebedingt verspätet gestartete Turniersaison feierte Elias Pfrommer. Auch er wählte dafür das schöne Turnier auf der weitläufigen Anlage in Waldachtal Salzstetten aus. Im Sattel von Arelia wurde er zunächst 5. in einem L-Springen. Mit der 8-jährigen Liska, gezogen und im Besitz von Adelheid Pfrommer, startete er danach erstmalig in einer Prüfung auf M*-Niveau. Die neue Sprunghöhe war für die schicke Fuchsstute kein Problem: Alle Stangen blieben liegen! Lediglich ein Zeitfehler stand am Ende des Rittes auf der Anzeigetafel, da Elias mit diesem jungen Pferd natürlich noch nicht das Letzte an Schnelligkeit herausritt. Mit diesem Resulat platzierte sich das Paar auf dem 9. Rang eines großen und stark besetzten Starterfeldes.

Wir gratulieren herzlich zu diesen Platzierungen!

Am Sonntag, den 27.6. lud das Team rund um Rüdiger Rau zu einem Springturnier auf die Reitanlage Altensteig ein.

Henrike Wacker nutzte diese Möglichkeit für einen Start in ihre Turniersaison 2021. Die lange Corona-Zwangspause scheint der jungen Reiterin und ihrem hübschen Pony Wischhoffs Mon Amour nicht geschadet zu haben: Auf Anhieb gelang ihnen beim ersten Turnierstart seit Langem eine fantastische Note von 7,4. Das konnte nur eine andere Reiterin im gesamten Starterfeld toppen, so dass Henrike sich über den Silberrang im Springreiterwettbewerb freuen durfte.

In einer Springprüfung der Klasse A** war Jenny Strutz mit der 8-jährigen Stute Chaya D (aus der Zucht und im Besitz von Roland Deck) erfolgreich. Die beiden überwanden den Parcours nicht nur fehlerfrei, sondern auch sehr schnell und sicherten sich so Platz 3 in einem sehr großen Teilnehmerfeld.

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Effringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.