Reit- und Fahrverein Effringen e.V.

Die Corona-Pandemie erschwerte vielen Hochzeitspaaren die Planungen - so auch bei Rebecca Häusler und Marc Grindemann. Doch am 18. September 2021 war es dann endlich so weit - und das Wetter am Ersatztermin hätte nicht besser sein können, denn die Sonne schien schöner als an vielen Augusttagen in diesem Jahr.

Rebecca ist seit vielen Jahren nicht nur aktives Vereinsmitglied, sondern auch engagiertes Ausschussmitglied und dabei maßgeblich an der Organisation unserer (fast) alljährlichen Turniere beteiligt. Auch ihr frisch gebackener Ehemann Marc, der nun ebenfalls den Nachnamen Häusler trägt, packt bei den Vereinsturnieren oft mit an, obwohl er selbst kein Reiter ist.

Das Paar feierte in der schönen Wildberger Schlossanlage seine standesamtliche Trauung. Danach fuhr die Festgesellschaft zur Effringer Reitanlage, wo das Brautpaar von vielen Vereinsmitgliedern und Freunden in Empfang genommen wurde. Und wenn ein Mitglied des RFV Effringen heiratet, dürfen die Pferde natürlich nicht fehlen: So hatten vier Vereins- und Stallkameradinnen ihre Pferde und sich herausgeputzt und erwarteten ebenfalls Braut und Bräutigam.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto mit Pferden, bei dem es immer die Gefahr zu bannen gilt, dass eines der Pferde den Brautstrauß erhascht, lud das Ehepaar Häusler die Anwesenden noch zu einem Umtrunk an der Reithalle ein, bevor die Feierlichkeiten im privaten Rahmen fortgesetzt wurden.

 Fotos: Karsten Elsner

Wir wünschen Rebecca und Marc alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Effringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.